Hinweis: Diese Seite ist erst im Aufbau!

Impulse für die Zeit während der Einschränkungen durch die Cornona-Pandemie: Hier werden Links zum Thema zu Hause Lernen mit Kindern, Freizit gestalten etc. gesammelt. Ich habe die einzelnen Links noch nicht alle geprüft, werde eine sinnvolle Auswahl vornehmen und die Site klarer strukturieren.

Reto Bernhard 20.03.2020

Schule zu Hause

Myschool > SRF mySchool
Tägliche Online-Lektionen von Erwachsenen für Kinder > Schlaumeier.online
Die besten Tipps fürs Lernen ohne Schule > Schweizer Illustrierte

Wie begleite ich mein Kind beim Lernen zu Hause? > www.mit-kindern-lernen.ch
Tipps und Inspiration für zu Hause > famigros.migros.ch

Kindernachrichten: logo! Die Welt und ich
Fernsehen statt Schule: fritzundfraenzi.ch
Mit Apps lernen: 8 Empfehlungen von Medienexperten: fritzundfraenzi.ch

Pädagogische Hochschule Luzern PHLU > Coronavirus: Hilfestellungen für Lehrpersonen und ElternAm Montagmorgen 16. März 2020, wurde der Schulbetrieb schweizweit eingestellt. Hier finden Sie (Lehrpersonen und Eltern) viele Hilfestellungen und Links zu den verschiedensten Themen und Angeboten des Leistungsbereichs Dienstleistungen an der PH Luzern. Website PHLU

Für Eltern

Digitale Medien

Homeschooling

Grundsätzlich folgende Tipps:

  • Nicht stressen lassen.
  • Schüler*innen unterstützen, wenn sie Aufgaben für die Schule machen müssen
  • Tag strukturieren (Lernzeit, Pausen, körperliche Aktivitäten, Zeit für die Familie, …)
  • Mit den Kinder über die aktuelle Thematik diskutieren
  • Sich selber informieren (SRF hat sein Programm ausgebaut)
  • Austausch innerhalb der Eltern (Elternrat, gegenseitige Hilfe, …)
  • Lehrer*innen nicht permanent anfragen, sondern Zeitfenster (wenn gegeben) beachten
  • Sich mit Tools vertraut machen (zB O365)
  • Sich Sachen von den Kindern zeigen lassen, Interesse zeigen

Einige Links zum Thema:

Allg. Links


Freizeit gestalten

Gesundheit erhalten

"Social distancing ist eigentlich ein irreführender Begriff. Physical distancing, körperliche Distanz: Ja! Aber sozial wollen wir mehrheitlich – und das ist ein unerhörter Effekt der Situation – zusammenzurücken. In schwierigen Zeiten ist es besonders wichtig, den sozialen Zusammenhalt zu stärken. Deshalb hat sich Pro Mente Sana entschieden, inCLOUSiv ab sofort öffentlich zugänglich zu machen und so eine Plattform für den persönlichen Austausch, Diskussionen und Informationen zur Stärkung der psychischen Gesundheit anzubieten. inCLOUsiv ist ein virtueller und interaktiver Begegnungsraum für alle Menschen, die sich für das Thema der psychischen Gesundheit interessieren" Hinweis gefunden auf 6000 ost (facebook) inclousiv.ch